Aktuelle Verordnungen

 

Aktuelle Vorkehrungen in unserem Bistum

Update vom 20. Mai nach Vorgaben des Bundes

 

Alle öffentlichen Gottesdienste und religiösen Versammlungen sind bis 28. Mai untersagt. Danach gilt ein besonderes Schutzkonzept zur Abhaltung von Gottesdiensten.

 

Das Wichtigste in Kürze:

Gottesdienste sind ab 28. Mai wiedererlaubt - KPM startet mit dem Pfingstwochenende:

Samstag, 30. Mai, 18.00 Uhr: Meggen, Magdal.kirche

Sonntag, 31. Mai, 09.30 Uhr: Adligenswil, St. Martin

Sonntag, 31. Mai, 09.30 Uhr: Udligenswil, St. Oswald

Sonntag, 31. Mai, 10.45 Uhr: Meggen, St. Pius

 

-  Auf Gemeindegesang ist vorerst zu verzichten. Kirchengesangbücher werden nicht verwendet.

-  Der Zugang zum Gotteshaus ist auf maximal ein Drittel seiner ordentlichen Besucherkapazität begrenzt

-    Zahl der Mitwirkenden ist zu begrenzen: Auf Ministranten wird bis im Sommer verzichtet.

-   Der Bischof entbindet weiterhin von der Sonntagspflicht. Gläubigen, die krank sind oder sich krank fühlen, ist es untersagt, Gottesdienste zu besuchen.

-   Hauskommunion ist unter Einhaltung der Schutzmassnahmen möglich.

 

 

 

2020-04-30_FAQ_Praezisierungen_Update_DE.pdf

 

Coronavirus-SchutzkonzeptderSBK_Schlussfassung_200427_d.pdf

 

17.04.2020 Lockerung der Massnahmen Generalvikar Bistum.pdf