Schutzbestimmungen

Corona – Lockerungen per 19. April 2021

Unsere Pfarreiräumlichkeiten können unter folgenden Voraussetzungen wieder zur Nutzung freigegeben werden:

 

Sitzungen / Kurse
Max. 15 Personen in Innenräumen mit Maskentragepflicht unter strikter Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregeln.

 

Sportliche Aktivitäten
Ohne Körperkontakt, max. 15 Personen in Innenräumen mit Maskentragepflicht und der strikten Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregeln.

 

Gesang

Der Bund kippt das Gesangsverbot. Von Montag an darf die Gemeinde im Gottesdienst mitsingen – doch die Maskenpflicht bleibt. Gottesdienste unter freiem Himmel können mit bis zu 100 Menschen stattfinden.

 

Generell
Personen / Gruppen, die unsere Pfarreiräumlichkeiten nutzen, haben unser Schutzkonzept unterschrieben und sind somit für die Durchführung der Veranstaltungen selbst verantwortlich.

Alle anderen bisher verfügten Einschränkungen gelten weiterhin.

Wir freuen uns über die kleinen Schritte, die uns langsam aber sicher wieder in die Normalität führen. Wir bitten euch dringend, die noch geltenden Einschränkungen einzuhalten und die Sicherheitsvorgaben (Maskentragepflicht, Hygiene- und Abstandsregeln) unbedingt weiterhin einzuhalten. Besten Dank!

 

Verordnung des Bistums Basel 

vom 23. April 2021