Christliche Rock- & Popmusik

Eine Reise von den Anfängen bis heute

Bild von guitar-gd8d729132_1920 auf Pixabay

Lernen Sie die spannende Geschichte der christlichen Rock- und Popmusik kennen. Unterschiedliche Künstler setzen sich in unterschiedliche Musikstilen auf ihre eigene Weise mit dem Glauben auseinander: Kritisch, zweifelnd, neugierig, offen und begeistert. Christliche Rock- und Popmusik ist vor allem in den USA ein gewichtiger Faktor in der populären Musikszene. Aktuell sind christliche Künstler wie Lauren Daigle oder Chris Tomlin äusserst erfolgreich. 

 

 

 

Angebotsform

Präsenzkurs, 2 Kursabende

 

  • Montag oder Donnerstag, Datum, 19.30-21.30 Uhr
  • Montag oder Donnerstag, Datum, 19.30-21.30 Uhr

 

 

 

Für wen ist der Kurs gedacht?

???

 

 

 

Was wird gelernt?

Geschichte der christlichen Rock- und Popmusik

 

 

 

Kompetenzen

  • Unterscheidungs- und Kritikfähigkeit
  • Offenheit gegenüber unterschiedlichen Musikstilen

 

 

 

Methoden

  • Präsentation
  • Arbeit in Kleingruppen
  • Austausch und Diskussion in Gesamtgruppe

 

 

 

Über den Kursleiter

Robert Pally, Religionspädagoge RPI

  • ...
  • ...

 

 

Termine

montags oder donnerstags

2 Daten

 

19.30–21.30 Uhr

 

 

 

Ort und Material

Pfarreisaal

Schlösslistrasse 2

6045 Meggen

gegenüber der Piuskirche

und/oder
Pfarreisaal im Zentrum Teufmatt, Im Zentrum 5, 6043 Adligenswil
und/oder
Pfarreisaal Udligenswil, Kirchrainstzrasse 6, 6044 Udligenswil

 

 

 

Teilnahme und Kosten

Teilnehmende

Offen für alle Interessierten

7-50 Teilnehmende

 

Kosten

Kein Kursbeitrag

Dies ist ein Angebot der Erwachsenenbildung der kath. Kirche im Pastoralraum «meggerwald pfarreien» KPM.

 

 

 

Corona-Schutzkonzept

Zugangsbeschränkung auf Personen mit einem Impf- oder Genesungszertifikat (2G).

Es gilt Maskenpflicht, Abstands- und Hygieneregeln sind einzuhalten.

 

 

 

Leitung und Anmeldung

© Foto privat

 

Kursleitung

Robert Pally

Religionspädagoge RPI

Tel. 079 509 17 31

robert.pally@kpm.ch

 

 

Anmeldung

per Mail an winfried.adam(a)kpm.ch mit Angabe der Mailadresse

 

oder bei einem unserer Sekretariate: 

 

Anmeldung bis 2 Wochen vor dem 1. Anlass