Weiterlesen ...

 

Einsetzung der neuen Leitung

In einem feierlichen Gottesdienst am Sonntag, 26. August um 10.00 werden Ruedy Sigrist-Dahinden und Karl Abbt in ihre Leitungsfunktionen eingesetzt. Wir laden Sie herzlich dazu ein!

 

Wer wird eingesetzt?

Der neue Pastoralraumleiter: Ruedy Sigrist-Dahinden. Er ist in Kriens aufgewachsen und hat nach einer kaufmännischen Berufslehre in Luzern Religionspädagogik und Theologie studiert. Nach seiner Katechetentätigkeit in Zug und Ebikon war er während fünf Jahren als Pastoralassistent und Gemeindeleiter ad interim der Pfarrei St. Anton in der Stadt Luzern tätig. Seit 2004 wirkte er als Gemeindeleiter der Pfarrei St. Gallus, Kriens, und seit 2012 führte er auch den Pastoralraum Kriens. 2010 übernahm er zusätzlich die Co-Dekanatsleitung des Dekanats Luzern-Pilatus. Ruedy Sigrist-Dahinden ist verheiratet und Vater dreier Kinder.

 

Der neue leitende Priester: Karl Abbt, Jahrgang 1952 von Bremgarten, hat in Luzern und Tübingen Theologie studiert. Nach der Berufseinführung in Luzern und Meggen wurde er am 21. Juni 1981 zum Priester geweiht. Als Vikar war Karl Abbt anschliessend in Langenthal (BE) und Littau tätig bevor er 1989 Pfarrer in Root wurde. Seit 2004 ist er in Kriens als Priester mit Pfarrverantwortung und seit 2012 leitender Priester im Pastoralraum Kriens. Seit dieser Zeit arbeitet Karl Abbt eng mit unserem neuen Pastoralraumleiter Ruedy Sigrist-Dahinden zusammen. Beide freuen sich, dass diese Zusammenarbeit nun in unserem Pastoralraum eine Fortsetzung findet. Karl Abbt wird die Hauptverantwortung für die Liturgie sowie die Sakramentenspendung haben und sich mit seinem 50% Prozent Pensum Eucharistiefeiern, dem Spenden von Sakramenten und weiteren seelsorgerischen Aufgaben widmen.