Sakristan/Sakristanin - eine vielfältige Tätigkeit

Die Sakristanin und der Sakristan widmen sich dem Unterhalt und der Pflege der Kirche und allfälliger Nebenräume und Plätze. Sie öffnen und schliessen täglich die Kirche, kümmern sich um die Pflanzen und den Blumenschmuck in der Kirche. Das Bedienen der technischen Anlagen inklusive der Heizung gehört auch zu ihren Aufgaben. Für den Gottesdienst muss alles bereitgestellt werden. Sie nehmen an der Liturgie teil, wirken als LektorIn oder KommunionhelferIn und betreuen die Ministranen. Die Pflege und sachgemässe Aufbewahrung der liturgischen Gewänder und Geräte gehört ebenfalls zu den Tätigkeiten.